Pyro SKN+FKN

Prüfung für die Sachkunde über Fachkunde über pyrotechnische Signalmittel Sachkundenachweis (SKN) und Fachkundenachweis (FKN) nach §1 Abs. 3 Erste SprengV – auch großer (SKN) und kleiner (FKN) PYRO-SCHEIN genannt – für Führer von Sportbooten, Segelbooten, Hängegleitern, Sport- Segelflugzeugen, Ultraleichtflugzeugen, Outdoor-Extremsportler, Seekajakfahrer, u.v.m.


SKN Sachkundenachweis – auch großer Pyroschein genannt
FKN Fachkundenachweis – auch kleiner Pyroschein genannt

Nahezu alle seegängigen Boote sind mit pyrotechnischen Seenot-signalmitteln (einer Signalpistole mit Munition, Signalraketen, Handfackeln, Rauchsignalen) ausgerüstet. Während Handfackeln und Rauchsignale ohne besondere Ein-schränkungen erworben werden dürfen, ist der Kauf, Transport und die häusliche Lagerung einer Signalpistole oder Signalraketen nur gestattet, wenn ein Sachkundenachweis nach dem Waffengesetz und Fachkundenachweis nach dem Sprengstoffgesetz vorgelegt werden kann. Unsere SKN-Ausbildung schließt den FKN mit ein.

Info:
Derzeit gibt es viele Diskussionen über den FKN.
Dieser wird über kurz oder lang eingestellt und daher nicht mehr benötigt.

Das betrifft allerdings nicht den SKN.
Dieser Schein ist zur Verwendung der Signalpistole weiterhin erforderlich!

Vorausetzung: Mindestalter 18 Jahre, ein Passbild und eine beidseitige Kopie des Personalausweises. Kein weiterer Nachweis (SBF, o.ä. notwendig)

Eine Ausbildung und die Prüfung gleich im Anschluss an den Kurstermin – einfacher geht es nicht!

Das bedeutet im Klartext: Wenn Sie die SKN-Ausbildung inkl. Prüfung ablegen, benötigen Sie keinen FKN mehr.
Der SKN ist damit der höherwertige Schein. Der SKN ist wie der FKN, allerdings um des Thema Signalpistole erweitert.


Die Signalpistole Kal. 4

Zum Kauf einer Signalpistole benötigt man eine Waffenbesitzkarte. Diese setzt u.a. den SKN voraus.
Der Nachweis wird im Yachtsport als Pyroschein bezeichnet, obwohl früher nur ein Stempel in den Sbf See, SKS, SSS oder SHS
eingetragen wurde (der sog. Befreiungsvermerk).

Es gibt jetzt ein eigenständiges Zertifikat.

 


Wichtige Info für Skipper die chartern:

Auch Vercharterer in Nord- und Ostsee verlangen mittlerweile den Nachweis über die Sach- und Fachkunde an Seenotsignalmitteln. Charter-Boote mit pyrotechnischer Signal-Munition der Klasse T2 (Fallschirmsignalrakete) an Bord dürfen nur an berechtigte Personen (Inhaber SKN oder FKN) verchartert werden. Der Skipper selbst und auch die Crew gehen mit einem sichereren Gefühl aufs Wasser wenn sie wissen, dass nicht nur alles erdenkliche für die Sicherheit während des Törns getan wurde, sondern diese sicherheitsrelevanten Hilfen auch „angstfrei“ eingesetzt und verwendet werden können.

 


Kosten ab 2017:

Die Kursgebühr SKN inkl. FKN beträgt 69,00 Euro. In der Kursgebühr ist neben dem Theorie-Unterricht das Kurshandout enthalten.
Die Prüfung zum SKN inkl. FKN findet gleich im Anschluss an die Prüfung statt.

Wenn Sie nur am FKN interssiert sind, müssen wir Sie für die Prüfung bei einem Prüfungsausschuss des DMYV z. B. PA-Hannover anmelden. Diese können Sie nicht am gleichen Abend ablegen.


Die Prüfungsgebühr beträgt 21,00 Euro. In der Prüfungsgebühr ist 1,00 Euro als Spende an die DGzRS enthalten.

Bei Workshops an anderen (als unseren) Standorten fallen evtl. geringe Nebenkosten (im jeweiligen Kurs-Termin auf der Terminseite angegeben) an.

Alle angegebenen Preise sind Endpreise zzgl. eventueller Versandkosten.
Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.

 

Unsere aktuellen Kurstermine finden Sie unter Kurse u. Termine
Hier können Sie sich auch gleich online anmelden.

 

seenotsignalmittel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Feedback unserer Teilnehmer:

 

Guten Morgen Ulf,
erst einmal vielen Dank für den gelungenen Kursabend. Mich hat es gefreut dich mal wieder zu treffen. Durch deine sehr gute Vorbereitung war es dann auch kein Problem nach 10 Stunden auf der Arbeit noch deiner Theorie zu folgen und die Prüfung zu bestehen 🙂

Da ich weiß, dass du immer an Verbesserungsideen interessiert bist, hier eine Idee von mir: Dadurch, dass ich, wie vermutlich die meisten anderen auch, an deinem Kurs direkt nach der Arbeit teilgenommen habe, wäre für mich der Hinweis hilfreich gewesen, dass am Kursort ein Bistro mit Verpflegung vorhanden ist. Ggf. könntest du das in deine Standardmail einbauen.
Sven
Anm.: Der Hinweis auf´s Bistro ist ab sofort nicht nur im SBF-Mail, sondern in allen Kursmails enthalten. Gute Idee. Danke und VG, Ulf


 

Hallo Ulf,
die Kurs-Mails waren toll, erst hatte man die Möglichkeit sich komplett in das Thema einzuarbeiten und dann gezielt für die Prüfung zu lernen. Der Unterricht war sehr gut aufgebaut, da viele praktische Elemente vorhanden waren und dadurch für mich auch sehr interessant gestaltet. Die Kursunterlagen waren auch sehr gut, für einen Leihen ist es auch immer interessant zu wissen, was es kostet. Daher habe ich mich über die Angaben in den Unterlagen gefreut. Die Videos haben das ganze noch super ergänzt.

Die Prüfung war sehr gut aufgebaut, erst den theoretischen Teil und dann der praktische Teil, dadurch hatte man auch keine langen Wartezeiten. Die Prüfung war fair und gut.
Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende
Viele Grüße, Inis


Lieber Ulf,
schon vor deiner Bitte wollte ich dir kund tun, dass dein Kurs einen wunderbaren ungezwungenen Touch hatte, sehr viel Spaß machte und ich mir von meiner Bootschule in Berlin einen ähnlichen hingebungsvollen Unterricht wünschen würde.

Leider ist man in Berlin ein bisschen stringenter und leider ist Braunschweig zu weit weg, um deine vielen anderen Angebote wie Funk und Sicherheitstraining, die mich sehr interessieren, mitmachen zu können.
Ich wünsche dir alles Gute, weiterhin Erfolg, und der Kuli ist leider in meinem „tatsächlichen Besitz“ übergegangen 🙂
Grüße
Michél F.

Sehr geehrte wasersportcompany,

das Feedback fällt sehr positiv aus. Didaktisch, methodisch, als auch ihre Organisation, sind vom Feinsten. Es gab reichlich Anschauungsmaterial, zum anfassen und vertraut machen und sogar ein Manual wurde ausgegeben. War eine runde Sache. Ihr angebotener Kurs hat mir sehr gut gefallen. Ich kann für Ihre Organisation und die angebotenen Schulungen eine nachdrückliche und große Empfehlung aussprechen.

Mit freundlichen Grüßen, Andres P.


Hallo Ulf,
vielen Dank für den sehr guten SKN-Kurs.
Du hast dein Fachwissen ausgezeichnet rübergebracht und mit einer gelungenen Portion Humor vermittelt.
Anmeldung, Kurs-Mails, Unterricht und Prüfung gebe ich somit 5 Sterne 🙂 !
Vielen Dank und beste Grüße aus Salzgitter,
Uwe D.

Hallo,

mir hat es sehr gut gefallen. Das Thema wurde sehr locker und ansprechend (mit Humor) rüber gebracht.
Auch die Prüfung direkt im Anschluß find ich gut. Und dass soviel Anschauungsmaterial dabei war.
Negativ? Die Tische waren zur freien Sicht nach vorn eher suboptimal aufgestellt. Das lässt ich aber ja schnell ändern.

Gruß
Wolfgang E.


Hallo Ulf,
Euer Kurs hat mir sehr gut gefallen. Von Anfang bis Ende war es ein entspanntes Zusammensein mit Wissenszuwachs. Die Zeit ist im Flug vergangen. Gegen die Räume und den dazu passenden mufflig-freundlichen Wirt habe ich auch nichts einzuwenden……Ich würde da wieder hingehen.
Ich wünsche Euch, dass Ihr weiter so engagiert bei der Sache seid und Erfolg habt!
Viele Grüße
Christoph

 

Hier zwei kurze Videos von der Prüfung bei einem unserer Workshops:

 

 

 

 

 

 

image_pdfimage_print